Clanhallen
"

Eroberbare Hallen

Fortress of Resistance:

Derjenige Clan der das"Bloody Lord Nurka" besiegt, erhält Zutritt zu seinem Refugium, bekannt unter dem Namen "Fortress of Resistance". Bloody Lord Nurka erscheint nur Nachts.Wo er lebt ist unbekannt,aber er ist auf Lv.55.
ein Bild

Bandit Stronghold:

Um in einer Schlacht um die Eroberung der Bandit Stronghold Clan-Halle teilnehmen zu können, muss der Leader eines Clans mit Level 4 (oder höher) eine Quest in einer bestimmten Zeit erledigen ehe er in die Schlacht um die Clan-Halle eingreifen kann. Nur die fünf Clans welche die Quest am schnellsten beendet haben, können teilnehmen. Des weiteren ist die Teilnehmerzahl auf 18 Charaktere pro Clan begrenzt.

Sobald die Entscheidung gefallen ist, wer an der Schlacht teilnehmen darf, muss der Clan Leader alle 18 Charaktere einschreiben und einen NPC auswählen, den er beschützen will. Der Clan der die Halle besitzt muss seinerseits 18 Charaktere einschreiben die an der Verteidigung der Halle teilnehmen.

Das Datum und die Zeit der Schlacht um die Clan-Halle werden von dem NPC bestätigt der außerhalb der Bandit Stronghold Clan-Halle steht.

Im Ausscheidungskampf müssen die fünf teilnehmenden Clans ihren eigenen NPC's beschützen und gleichzeitig versuchen, die NPC's der anderen Clans auszuschalten.

Beim Betreten der Clan-Halle unterscheiden sich die verschiedenen teilnehmenden Clans durch die Farben der Banner. Die Teilnehmer müssen vor ihrem Banner warten. Sobald der Ausscheidungskampf beginnt, erscheinen die NPC's unter den Banner und beginnen sich zur Mitte der Clan-Halle zu bewegen um an der Schlacht teilzunehmen. Der NPC eines Clans hat das gleiche Logo wie der Clan.

Sobald die Schlacht beginnt, werden alle nicht teilnehmenden Charaktere hinaus teleportiert.

Wenn der NPC eines Clans stirbt, wird der Clan aus der Halle heraus teleportiert. Der Kampf endet wenn nur noch ein NPC übrig ist.

Der Clan der die Halle besitzt muss in der Friedenszone im Innern der Halle das Ende der Ausscheidungskämpfe abwarten. Falls nach Ablauf einer Frist von 20 Minuten noch zwei oder mehr NPC's übrig sind, dann werden alle Kämpfer hinaus teleportiert und der aktuelle Besitzer der Halle hat seine Halle erfolgreich verteidigt.

Der Sieger der Ausscheidungskämpfe tritt gegen die aktuellen Besitzer zum finalen Kampf an. Sie werden in die Mitte der Clan-Halle teleportiert. Die Regeln und Methoden des finalen Kampfes sind dieselben wie für die Ausscheidungskämpfe. Jedoch hat das Finale kein Zeitlimit.

Falls die Clan-Halle keinen Besitzer hat, wird der Sieger in den Ausscheidungskämpfen zum neuen Besitzer der Clan-Halle erklärt ohne dass das Finale stattgefunden hat.


ein Bild

Devastated Castle:

Das "Devastated Castle" ist eine Clan-Halle die durch einen Belagerungskrieg mit NPCs gewonnen werden kann. Das System ist so ausgelegt, dass die Belagerung der NPCs jede Woche stattfindet, was diese Clan-Halle von anderen Clan-Hallen unterscheidet. Die Clan-Halle des Devastated Castle wird stets von einem NPC Clan verteidigt. Das Eigentumsrecht der Clan-Halle durch einen Spieler-Clan, der den NPC-Clan besiegen und die Clan-Halle einnehmen kann, dauert nur eine Woche.

Ein Clan der an der Schlacht teilnehmen möchte um die Clan-Halle einzunehmen und zu besetzten, muss sich im voraus einschreiben. Nur ganze Clan-Einheiten (ohne fremde Chars) können teilnehmen, und die teilnehmenden Clans müssen mindestens Level 4 haben. Clans die schon eine Clan-Halle besitzen, können sich nicht einschreiben. Die Einschreibung muss bis mindestens zwei Stunden vor Beginn erfolgt sein. Der Clan der die Halle besitzt wird automatisch zum Belagerungskrieg eingeschrieben. Clans die an einer Belagerung teilnehmen um das Devastated Castle einzunehmen, können nicht gleichzeitig an einem anderen Belagerungskrieg teilnehmen um noch eine andere Clan-Halle einzunehmen.

Wenn die Belagerung startet, gilt die ganze Gegend im und um das Devastated Castle herum als Schlachtfeld und die Spieler die sich drinnen befinden, werden hinaus teleportiert. Die Leader der Clans die sich eingeschrieben haben, können jeder eine Leitstelle einrichten. Die Regeln der Belagerung des Devastated Castle sind die gleichen als für allgemeine Belagerungen, abgesehen von der Tatsache, dass alle Spieler auf der Seite der Angreifer stehen, und niemand auf der Seite der Verteidiger. Jedoch kommen tote Charaktere nicht in der zweit-nächstgelegen Stadt heraus falls das Headquarter zerstört wird, oder ein nicht eingeschriebener Charakter auf das Spielfeld eindringt und während der Belagerung stirbt.


Ein Kampf um die Clan-Halle des Devastated Castle dauert eine Stunde und der Clan der am meisten dazu beigetragen hat um den Leader des NPC Clans des Devastated Castle zu töten, wird der neue Eigentümer der Clan-Halle. Wenn der NPC-Leader stirbt, ist die Belagerung sofort vorbei. Wenn es keinem Clan gelingt den NPC-Leader innerhalb der festgelegten Zeit zu töten, wird das Devastated Castle weiterhin von den NPCs besetzt gehalten bis zur nächsten Belagerung.
ein Bild

Wild Beast Reserve:

Die "Wild Beast Reserve" im Norden der "Beast Pastures" ähnelt vom System her der Clan Halle im Bandit Stronghold. Es ist ein eroberbares Versteck. Der Clan muss Level 4 oder höher sein um teilnehmen zu können.

Nur die fünf Clans welche die Qualifikations-Quest am schnellsten erledigt haben, können an der Belagerung teilnehmen. Die Quest kann beim Messenger am Eingang zur "Beast Farm" angefragt werden. Die Quest "A Grand Plan for Taming Wild Beasts" dauert eine Stunde und muss unmittelbar vor der Belagerung angefragt und erledigt werden.

Die Clan Mitglieder die an der Belagerung teilnehmen möchten, müssen alle beim Messenger NPC eingeschrieben sein. Die teilnehmenden Clan Mitglieder sind auf 18 begrenzt.

Wenn ein Spieler während der Belagerung stirbt, wird der Charakter am Startpunkt wieder auferstehen und er kann durch den Gatekeeper der in der Gegend steht wieder zum Schlachtfeld zurückkehren.


Die Monster der "Wild Beast Reserve" sind einfacher zu bändigen als diejenigen der "Beast Pastures".
ein Bild

Fortress of the Dead:

Die "Fortress of the Dead" liegt südöstlich von Rune und ist ein Versteck das vom Stil her dem der Clan-Halle des Devastated Castle ähnelt. Es ist die höchste aller eroberbaren Clan-Hallen.

Nur ein Level 4 Clan oder höher kann an der Belagerung teilnehmen.

Die Einschreibung zur Belagerung ist bis spätestens zwei Stunden vor Startbeginn möglich und wird durch den Messenger NPC vor der Halle angezeigt.

Die Belagerung erfolgt nach den gleichen Regeln wie beim Devastated Castle. Die Belagerung dauert eine Stunde, und der Clan der den meisten Schaden bei "Lidia von Hellmann" angerichtet hat, erhält die Clan-Halle. Wenn die Anhänger von "Lidia von Hellmann", "Alfred von Hellmann" and "Giselle von Hellmann" bis tot sind, wird die Clan-Hallen Belagerung viel einfacher.

Die Belagerung endet mit dem Tod von "Lidia von Hellmann". Falls - genau wie beim Devastated Castle - kein Clan den NPC töten konnte, verbleibt die Halle bis zur nächsten Belagerung im Besitz des NPC.

Der Clan der die Halle besitzt, wird bei der nächsten Belagerung automatisch eingeschrieben.


Der Leader des besitzenden Clans darf einen Wyvern reiten.
ein Bild

Rainbow Springs Chateau

Das "Rainbow Springs Chateau" liegt im Norden der Hot Springs Gegend. Ein neue Art von Belagerungskrieg wurde eingeführt der sich von anderen Clan Hall Kriegen vollkommen unterscheidet. Ein Bewohner der Springs führt die Clans durch ein Spiel, in dem sie diese ungewöhnliche Clan-Halle gewinnen können. Nur Clans mit Level 3 oder höher dürfen teilnehmen, und die Anzahl der teilnehmenden Clans ist auf vier begrenzt. Clans müssen mindestens fünf Spieler anmelden.

Wer kann teilnehmen

Ein Clan-Leader der eine "Rainbow Springs Clan Hall War Decree" (Kriegserklärung) besitzt, kann sich bei einem Messenger NPC einschreiben. Die Einschreibung muss bis spätestens eine Stunde vor Spielbeginn erfolgt sein. Die vier Clans mit der höchsten Anzahl an "Rainbow Springs Clan Hall War Decree" dürfen teilnehmen und ihre Leader werden hiervon durch eine System-Mitteilung informiert. "Rainbow Springs Clan Hall War Decrees" erhält man durch Fischen in der Hot Springs Gegend von Goddard. Dabei muss der Angler Hot Springs Köder ("Hot Springs Bait") verwenden.

Falls ein teilnehmender Clan mitten in einer Einschreibungsperiode für einen Belagerungskrieg eine Auflösung des Clans beantragt, wird die Teilnahme automatisch annulliert. Die bereits eingezahlten Kriegserklärungen werden nicht rückerstattet.

Bis zum Ende einer Einschreibungsperiode kann ein Clan seine Teilnahme rückgängig machen. In diesem Fall wird die Hälfte der eingezahlten Zertifikate rückerstattet.

Der Clan der das Rainbow Springs Chateau besitzt wird automatisch für den nächsten Wettkampf eingeschrieben. In diesem Falle werden bloß die drei Clans mit der höchsten Anzahl an "Rainbow Springs Clan Hall War Decree" zur Teilnahme zugelassen.

Strategie

Eine Belagerung des Rainbow Springs Chateau findet in der östlichen Arena von Rainbow Springs statt. Nachdem ein Clan zum Wettkampf zugelassen wurde beginnt die Schlacht die aus einer einstündigen Wartezeit besteht, einer Kampfzeit von 58 Minuten und einer Schlusszeit von 2 Minuten.

Eingeschriebene Clans müssen mit einer Party von 5 oder mehr Mitglieder antreten, wobei der Clan Leader auch Party Leader ist. Die Party muss in die Arena gehen bevor der Belagerungskrieg beginnt. Der Eintritt zur Arena erfolgt durch den Arena NPC. Die Umgebung der Arena ist eine Friedenszone.

Alle teilnehmenden Clans werden vom Arena NPC auf verschiedene Spielfelder geschickt. Falls die Gruppe ein Mitglied hat, das kein Clan-Mitglied ist, darf der Clan die Arena nicht betreten.

Beim Eintritt in die Arena werden alle Buffs von den teilnehmenden Charaktere entfernt, und alle aufgerufenen Pets werden verschwinden und können nicht mehr aufgerufen werden.

Bei Beginn des Wettkampfes werden der "Hot Springs Yeti" und eine "Hot Springs Gourd" (Kürbis) in der Mitte der Arena erscheinen. Verschiedene "Treasure chests" (Schatzkisten) werden hier und da in der ganzen Arena auftauchen. Der "Hot Springs Yeti" verkündet die Spielregeln und ist mit Erklärungen behilflich. Alle Rufe des "Hot Springs Yeti"’s können gesammelt werden gegen verschieden Hot Springs Gegenstände getauscht werden. Dies ist nur für die teilnehmenden Clan Leader und Clan Mitglieder möglich.

Die Teilnehmer können die auftauchenden Schatzkisten aufbrechen und Text-Passagen erhalten. Text-Gegenstände können nicht ausgetauscht werden. Um sie an einen anderen Spieler weiterzureichen, müssen sie weggeworfen und aufgehoben werden. "Treasure Chests" (Schatzkisten) können nur mit bloßen Händen angegriffen werden. Nur Mimiker ("Mimics") können mit Waffen und Skills angegriffen werden.

Falls Hot Springs Nektar benützt wird, erscheint ein erzürnter Yeti ("Enraged Yeti") in bestimmten Abständen um das Spiel zu unterbrechen. Der "Enraged Yeti" kann mit Waffen und Skills angegriffen werden.

Die Hot Springs Gegenstände können eingesetzt werden, wenn der Hot Springs Yeti das Ziel ist. Sie reduzieren die HP des Kürbis, tauschen den Kürbis oder lassen die Spieler wieder zu Kräften kommen.

Der Clan der zuerst den "Hot Springs Gourd" zerstört, gewinnt. Nach einer 2-Minutigen Auszeit werden alle Teilnehmer aus der Arena heraus teleportiert.

Am Ende des Wettkampfes erscheint ein Manager NPC und reinigt die Arena indem er alle Drops einsammelt.

Die Belagerung des Rainbow Springs Chateau wird weitergeführt sobald ein während der Wettkämpfe heruntergefahrener Server wieder anläuft.
ein Bild

Werbung
 
"
 
Heute waren schon 1 Besucher (13 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=